Amtsgericht Gelsenkirchen:  Geschäftsverteilung

 

Geschäftsverteilung

Die interne Aufgabenverteilung

Der vom Präsidium des Amtsgerichts beschlossene Geschäftsverteilungsplan unterliegt im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen.

Maßgeblich ist jedoch der jeweilige in der Verwaltungsabteilung ausliegende Geschäftsverteilungsplan in Verbindung mit den jeweiligen Änderungsbeschlüssen des Präsidiums.

Aus den nachfolgenden Unterlagen ersehen Sie die aktuelle richterliche Geschäftsverteilung.



 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen