Amtsgericht Gelsenkirchen:  Hinterlegung von Geldbeträgen

 

Hinterlegung von Geldbeträgen

Zahlungen im Hinterlegungsverfahren

Falls Sie einen Antrag bei der Hinterlegungsstelle gestellt haben und zur Einzahlung des Hinterlegungsbetrages aufgefordert wurden, ist die nachfolgende Kontonummer zu verwenden.

Alleinige Hinterlegungskasse für die Justiz in Nordrhein-Westfalen ist die Justizkasse Nordrhein-Westfalen mit folgender Bankverbindung:

 

Justizkasse Nordrhein-Westfalen

BLZ: 440 000 00

Deutsche Bundesbank, Filiale Dortmund

Kontonummer 410 015 10

BIG: MARKDEF1440  

IBAN: DE84 4400 0000 0041 0015 09

 

Geben Sie bitte als Verwendungszweck das Hinterlegungsgericht und Ihr Hinterlegungsaktenzeichen an (zum Beispiel: Amtsgericht Gelsenkirchen 1 HL 123/13).

 


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen